Sanierung der größten hessischen Grundschule mit WEP als privatem Partner erfolgreich beendet - erneut Kosteneinsparung!

Auch die vierte Schulsanierung im Rahmen des gemeinsamen PPP-Projektes von WEP und dem Kreis Groß Gerau ist erfolgreich beendet worden. Am 23. November wurde die Pestalozzischule Raunheim in einer Feierstunde eingeweiht. In drei Jahren und vier Monaten ist bei laufendem Schulbetrieb und ohne Auslagerung der Klassen in Containerprovisorien eine Schule entstanden, die andere neidisch machen kann. So wurde laut Architekt...

weiter lesen

Heuer Dialog in Leipzig - WEP stellt die Entwicklung der Alten Messe auf dem Weg zum lebendigen Stadtquartier vor.

"Leipzig: Vom Newcomer zum (Immobilien)-Dauerbrenner" - unter diesem Titel präsentierte "Bernd Heuer Dialog" am 14.November den Standort-Dialog Leipzig. In einem gemeinsamen Themenkomplex mit den derzeit größten Leipziger Hochbauvorhaben, Uni-Campus und Brühlbebauung präsentierte WEP-Geschäftsführer Gregor Bogen die Entwicklung der Alten Messe Leipzig auf dem Weg zu einem lebendigen Stadtquartier und damit auch die Erfolge der Zusammenarbeit von WEP und der Stadt...

weiter lesen

Bahnhof Rüsselsheim - ZOB und Empfangsgebäude sehr gut angenommen

Der neue Zentrale Omnibusbahnhof hat bereits seit mehr als einem Jahr seine Bewährungsprobe im täglichen Betrieb erfolgreich bestanden und wird von den Fahrgästen bestens angenommen. Ebenfalls auf ungeteilte positive Resonanz stößt das installierte Dynamische Fahrgastinformationssystem, welches den Reisenden Bus- und Verbindungen des Schienennahverkehrs auf großen Leuchttafeln übersichtlich anzeigt. Das neue Empfangsgebäude ist ebenfalls Ende 2006 an die Deutsche Bahn, DB...

weiter lesen

WEP betreut gemeinsam mit Prof. Dr. Alfen (Bauhaus-Universität Weimar) und Dr. von Erdely (Ernst & Young) Diplomarbeit zum Thema PPP im Bäderbereich

Gemeinsam mit den anerkannten Experten für Public-Private-Partnership, Prof. Dr. Hans Wilhelm Alfen und Alexander Leupold von der Bauhaus-Universität Weimar und Dr. Alexander von Erdely von Ernst & Young begleitete WEP Prokurist Gregor Bogen die Diplomarbeit von Alexander Müller, Absolvent des Studienganges Bauingenieurwesen an der Bauhaus Universität Weimar. Thema der Arbeit war die „Untersuchung der Realisierbarkeit von regionalen Bädernetzwerken im Rahmen...

weiter lesen

WEP - entwickelt eines der interessantesten Neubauvorhaben in Frankfurts TOP Stadtteil Westend Süd

Auf dem Gelände des ehemaligen Westendhotels entstehen in exklusiver und zentraler Lage auf einem großzügigen Grundstück zehn hochwertige Eigentumswohnungen, davon zwei Wohnungen im Penthouse-Stil. Initiator des hochwertigen Wohnbauvorhabens ist die WEP-Projektentwicklungs- GmbH & Co. KG zusammen mit einem Partner. Die Wohnungen werden jeweils eine Größe zwischen 170 und 210 Quadratmetern haben und alle über einen Tiefgaragenstellplatz mit direktem Zugang zum...

weiter lesen

Sanierung der Wentzinger Schulen in Freiburg - WEP übernimmt nach europaweiter Ausschreibung die Projektsteuerung

Die Stadt Freiburg beabsichtigt den Gebäudekomplex Wentzinger Schulen, Gymnasium und Realschule einschließlich der beiden Turnhallen und der Freisportanlage zu sanieren. Durch die Sanierungsmaßnahmen soll der Vermögensverfall der Schulen beendet werden und die Gebäude für die künftige Bewirtschaftung optimiert werden. Aufgrund der hohen Kompetenz und der großen Erfahrung bei Schulsanierungsprojekten wurde die WEP-Projektentwicklungs- GmbH & Co. KG von der Stadt Freiburg,...

weiter lesen

WEP unterstützt die Stadt Rüsselsheim bei der Projektleitung für den Neubau der Eichgrundschule

Für das 6 Mio. Euro teure Neubauvorhaben "Eichgrundschule - Rüsselsheim" ist die WEP-Projektentwicklungs- GmbH & Co. KG von der Stadt Rüsselsheim mit der Unterstützung der Bauherrenaufgaben und Projektleitung vor Ort betraut worden. Neben dem Neubau des Bahnhof Rüsselsheim, wo WEP das Projektmanagement d.h. Projektleitung und Projektsteuerung wahrnimmt ist dies das zweite große Vorhaben in Rüsselsheim, bei dem WEP die Bauherreninteressen...

weiter lesen

BIO CITY Erweiterung - WEP übernimmt die Projektsteuerung.

Die Leipziger Gewerbehof GmbH & Co. KG (LGH) und die Stadt Leipzig beabsichtigen, den Gebäudekomplex der BIO CITY Leipzig am Deutschen Platz um einen 3. Bauabschnitt zu erweitern. Die ersten beiden Bauabschnitte der BIO CITY mit ca. 20.000 m² Nutzfläche sind fast vollständig mit Nutzern aus dem Bereich Gesundheit, Biotechnologie und Forschung belegt. Deshalb wird ein Erweiterungsbau notwendig, um den...

weiter lesen

WMP - Projektsteuerer beim Umbau der Stadthalle Langen

Die WMP-Projektmanagement GmbH, Tochtergesellschaft der WEP, wurde für den Umbau und die Sanierung der Stadthalle in Langen mit der Projektsteuerung beauftragt. In den kommenden zwei Jahren wird die hessische Stadt Langen ihre Stadthalle sanieren und umbauen.Ca. 15 Mio. Euro sollen bei dem prestigeträchtigen Vorhaben investiert werden. Bauherrin ist die Städtische Bäder Langen GmbH, in deren Auftrag das Projekt von den...

weiter lesen

Feierstunde zum Abschluss der Sanierung und des Umbaus der Martin-Buber-Schule am 19.04.07 in Groß-Gerau

Beitrag von Herrn Andreas Graichen, Projektleiter bei der WEP-Projektentwicklungs-GmbH & Co. KG, dem privaten Partner des Kreises Groß-Gerau Sehr geehrter Herr Landrat, sehr geehrter Herr Friedrich, werte Gäste, im Frühjahr vor 5 Jahren hat die wegweisende Zusammenarbeit des Kreises Groß-Gerau in einer öffentlich privaten Partnerschaft mit der privaten WEP- Projektentwicklungs-GmbH & Co. KG begonnen. Als Projektleiter war ich im Rahmen...

weiter lesen

1,2 Mio. Euro Kosteneinsparung! - Zweite Schulsanierung im Rahmen des PPP-Modells mit dem Kreis Groß - Gerau erfolgreich beendet.

Im Februar 2007 wurde die zweite Schulsanierung im Rahmen eines Public-Private-Partnership Projekts im Kreis Groß Gerau mit WEP als privatem Partner des Kreises, erfolgreich beendet. Die integrierte Gesamtschule - Mainspitze in Ginsheim-Gustavsburg konnte nach 31 Monaten Bauzeit bei laufendem Betrieb termingerecht und mit deutlicher Unterschreitung der budgetierten Kosten fertig gestellt werden. Der Kreistag des Kreises Groß Gerau hatte für die...

weiter lesen

Gregor Bogen - Seit Januar 2007 Mitgeschäftsführer der WEP

Seit Januar 2007 ist Gregor Bogen der Mitgeschäftsführer der WEP - Projektentwicklungs- GmbH & Co. KG. Gemeinsam mit dem bisherigen Alleingeschäftsführer Dr. Holger Koppe wird er zukünftig die Geschäfte des Unternehmens leiten. Gregor Bogen der seit dem Jahr 2000 bei WEP beschäftigt ist und bereits seit 2003 als Prokurist die Geschäftsführung verstärkte, wird schwerpunktmäßig die Leitung der Bereiche PPP, Projektentwicklung,...

weiter lesen