Richtfest für 19 Mio. Euro Bauprojekt „Wohnen am Fleet“

Planmäßige Fertigstellung des Rohbaus für energieeffiziente Wohnungen nach weniger als fünf Monaten Bauzeit Am 08. November wurde dem Wohnungsbauprojekt „Wohnen am Fleet“ am Walter-Rudolphi-Weg in Hamburg-Bergedorf die Richtkrone aufgesetzt. Weniger als fünf Monate nach der Grundsteinlegung am 20. Juni 2012 konnte der Rohbau für die insgesamt 104 Wohnungen planmäßig fertig gestellt werden. Bis August 2013 werden die familienfreundlichen, modernen, sowie...

weiter lesen

Fertiggestelltes Bauprojekt „Wohnen am Fleet“ an GWG-Gruppe verkauft

Das im August fertiggestellte Wohnungsbauprojekt „Wohnen am Fleet“ in Hamburg-Bergedorf konnte an den neuen Eigentümer, die GWG Gesellschaft für Wohnungs- und Gewerbebau Baden-Württemberg AG, verkauft werden. Die GWG-Gruppe hat ihren Firmensitz in Stuttgart und ist ein bedeutendes Immobilienunternehmen im Finanzverbund der Volks- und Raiffeisenbanken. Das mittelständische Unternehmen bewirtschaftet deutschlandweit über 17.500 Wohn- und Gewerbeeinheiten und betreut als Partner für Kommunen...

weiter lesen

Neues modernes Translationszentrum für Regenerative Medizin (TRM) Leipzig übergeben

Nach umfangreichen Um- und Ausbaumaßnamen konnte am 11. Oktober 2012 der modernisierte Gebäudetrakt B der ehemaligen Universitätsfrauenklinik feierlich an das TRM Leipzig übergeben werden. Damit wurden dem Forschungszentrum 4.200 Quadratmeter neue Labor- und Nutzfläche zur Verfügung gestellt. An dem vom Bauherrn, dem Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement (SIB), ausgerichteten Festakt nahmen rund 120 Gäste teil. Das SIB ist bereits seit...

weiter lesen

Sponsorenlauf der Immanuel-Kant-Schule Rüsselsheim

„Run for books ´n´ boards“ Am 28. September liefen die 1200 Schüler der Immanuel-Kant-Schule ihre Runden um den Eintracht-Sportplatz zu den poppig-rockigen Liedern der Oberstufenband „Innominate“. Unter dem Motto „Run for books’n’boards“ sollte mit dem Sponsorenlauf Geld für neue Smartboards und Bibliotheksbücher erlaufen werden. Auch einige Lehrer haben sich beteiligt. Foto: http://www.iks-ruesselsheim.de Im Vorfeld hatte jeder der Schüler Geldgeber angeworben,...

weiter lesen

Kulturförderung für Leipzig

In diesem Jahr hat sich WEP aufgrund der positiven Erfahrung als Kulturpate dazu entschlossen, neben der Fortsetzung bestehender Patenschaften die Grundidee und die Vermittlungsarbeit der Kulturpateninitiative mit einer Jahresspende von 500 EUR zu fördern. Damit möchte WEP die rein privatwirtschaftlich finanzierte, ehrenamtliche Arbeit der Leipziger KulturPaten nachhaltig unterstützen und absichern. Bereits seit 2009 unterstützen wir das in der Messestadt Leipzig...

weiter lesen

Bezahlbares Wohnen in der boomenden Stadt Hamburg

WEP-Gruppe und Harkai Zech entwickeln für 19 Millionen Euro ein gefördertes Wohnungsbauprojekt für Familien und Senioren in Hamburg-Bergedorf In Hamburg Bergedorf, im Stadtteil Neuallermöhe, errichtet eine Projektgesellschaft der WEP-Projektentwicklungs-GmbH & Co. KG und der Leipziger Harkai Zech Development GmbH 104 moderne Wohnungen im Grünen und am Wasser. Am 20. Juni 2012 fand die feierliche Grundsteinlegung zu dem Bauprojekt statt, an...

weiter lesen

Luisenhof - Attraktives Wohnen in der Innenstadt von Offenbach

Durch die Nähe zu Frankfurt gewinnt der Standort Offenbach und damit der Offenbacher Immobilienmarkt zunehmend an Attraktivität. Dieses Potenzial möchte die PG Luisenhof GmbH als Investor, hinter der die WEP Projektentwicklungs-GmbH & Co KG und die EFO Immobilien GmbH aus Darmstadt stehen, nutzen und mit dem Projekt „Luisenhof“ in direkter Lage am Westend hochwertigen Wohnraum für neue Bewohner und für...

weiter lesen

Baubeginn für Energiezentrale auf ehemaligem ENKA-Gelände Kelsterbach

Auf dem ehemaligen ca. 14,7 ha großen ENKA-Gelände in Kelsterbach wurde am 3. Mai 2012 der erste Spatenstich für den Bau einer neuen Energiezentrale gesetzt. Inmitten der ehemaligen Industriebrache soll ein weitgehend autarkes Wohngebiet mit 180 Reihenhäusern entstehen, welche durch die Heizzentrale mit Energie versorgt werden. Foto: Bauschild für 1. Bauabschnitt des ENKA-Geländes Zunächst werden im 1. BA mit einem...

weiter lesen

WEP bringt neuen Schwung auf die Alte Messe Leipzig

Dank erfolgreicher Vermarktungsaktivitäten der WEP-Projektentwicklungs-GmbH & Co. KG, welche die Alte Messe Leipzig im Auftrag der kommunalen Gesellschaft LEVG entwickelt, erlebt das ehemalige Messegelände derzeit einen deutlichen Aufschwung. Nachdem im April 1996 im Leipziger Norden ein moderner neuer Messekomplex eröffnet wurde, kam es zunächst zum Aus für die Alte Messe. Die angestrebte Wiederbelebung des Alten Messegeländes blieb vorerst aus, erst...

weiter lesen