Exklusive Wohnimmobilie "Westendstraße 15" in Frankfurt am Main fertig gestellt

Nach ca. 1,5 Jahren Bauzeit wurde der fünfstöckige Neubau Westendstraße 15 in Frankfurt am Main auf dem ca. 1.400 m² großen Grundstück des ehemaligen Hotels Westend fertig gestellt. Es entstanden exklusive Eigentumswohnungen in einer einmaligen Lage der Frankfurter City.

Das durch seine klaren Silhouetten und großflächigen Fensterfronten charakterisierte Gebäude wurde in Stahlbetonbauweise errichtet. Es beherbergt zehn großzügig dimensionierte Eigentumswohnungen mit einer Fläche von jeweils 172 bis 210 m², die baulich und technisch exklusiv ausgestattet wurden und dank raumhoher Fenster lichtdurchflutet sind. Umgeben wird das Gebäude von einer ca. 1.000 m² großen Gartenanlage mit altem Baumbestand. Im Kellergeschoss befinden sich neben den Kellerräumen der Wohnungen noch 15 Tiefgaragenstellplätze.

westendstrasse_fm_01.jpg westendstrasse_fm_02.jpg

Realisiert wurde dieses hochwertige Wohnbauvorhaben, mit einem Investitionsvolumen von ca. 10 Mio. €, durch die WEP-Projektentwicklungs- GmbH & Co. KG zusammen mit einem Partner. Die Projektsteuerung wurde von der WEP- Tochtergesellschaft, WMP – Projektmanagement GmbH erbracht. In diesem Rahmen übernahm die WMP – Projektmanagement GmbH die Kosten-, Qualitäts- und Terminkontrolle.

Der Ausblick aus den oberen Etagen der Gartenfront des Gebäudes in Richtung Westen ist spektakulär – und unverbaubar. In der Nähe erhebt sich der Turm einer neoklassizistischen Kirche, im Hintergrund fällt der Blick auf einige der bekanntesten Hochhäuser der Frankfurter Skyline. Der großzügige Schnitt der Wohnungen, die Qualität der Bauausführung, der anspruchsvoll gestaltete Garten und das aufwendige Sicherheitssystem machen das Gebäude zu einem Ort zum Durchatmen in zentraler Lage.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.westend15.de.