Luisenhof geht in Runde 3 – Spatenstich am 14.09.2017

Selbst die Sonne blickte an dem, ansonsten verregneten Donnerstag, durch die Wolken als Dr. Holger Koppe (PG Luisenhof) gemeinsam mit dem OB der Stadt Offenbach Horst Schneider, dem Gesellschafter Claus Wisser, Oliver Heeb (Heeb Consult) und Peter Piatyszek (HochTief AG) mit dem obligatorischen Spatenstich den Startschuss für den dritten und vorerst letzten Bauabschnitt des Luisenhof Quartiers in Offenbach gab.

 

Luisenhof geht in Runde 3

 

In geradliniger, fortgesetzter Architektur des Büros Katz &Partner, unter der Federführung von Markus Karow, entstehen im 3. Bauabschnitt weitere 64 Wohneinheiten mit insgesamt 3.830m² Wohnfläche und einem Investitionsvolumen von 14 Mio. Euro. Mit 1-Zimmer Apartments bis hin zu großzügigen 3-Zimmer Wohneinheiten bietet der Wohnungsmix des 3. Bauabschnitt für jeden Interessenten das Passende, so wundert es nicht, dass bereits kurz nach Vertriebsstart 50% der Wohnungen fest reserviert/verkauft sind.

Die Fertigstellung der 64 Einheiten ist für Anfang 2019 geplant. Die PG Luisenhof mit ihren Gesellschaftern WEP und EFO hat dann in der Town of Boom, wie OB Horst Schneider Offenbach nennt, 222 Einheiten auf insgesamt 19.300 m² Wohnfläche realisiert und ca. 54 Mio. Euro investiert.

Immobilienmarktbericht vom 21.09.2017