WEP unterstützt Crowdfunding-Projekt

derlaufderdinge.jpg

Seit dem 30.05.2013 sind die Macher des Film- und Fotoprojekts DER LAUF DER DINGE bemüht über das Portal Vision Bakery ca. 7.500,- Euro einzusammeln und damit ihr Projekt zu finanzieren.

Nun ist auch die WEP-Gruppe offizieller Unterstützer des Crowdfunding-Projekts der jungen Dokumentarfilmer bei www.visionbakery.com .

Bei dem Projekt geht es um einen Film der einen für die WEP besonderen Ort dokumentiert – die Alte Messe Leipzig. Hier ist die WEP für die Entwicklung und Vermarktung im Auftrag des kommunalen Eigentümers LEVG verantwortlich und so ist es nicht verwunderlich, dass die Realisierung des Projektes auch uns am Herzen liegt.

Es wird nicht nur das aktuelle Geschehen gezeigt, sondern auch Erinnerungen zum Leben erweckt und festgehalten. Menschen die sich mit der Alten Messe verbunden fühlen erzählen ihre Geschichten und lassen alle daran teilhaben. So erfahren auch wir Geschichten die für uns neu sind und unsere Arbeit von einer ganz anderen Seite beleuchten. Es stehen Emotionen hinter der Arbeit und während der Arbeit mit bestimmten Hallen fallen uns die Geschichten der Menschen wieder ein.

Doch das ist nur möglich durch das Engagement der Macher des Projekts. Durch einen stetigen Austausch fühlt sich auch die WEP mit dem Projekt verbunden und leistet Unterstützung wo es möglich ist.

„Wir begleiten die Veränderungen der Alten Messe im Jahr ihres 100. Geburtstages, beobachten wo der Wandel hinführt. Eine filmische Liebeserklärung an einen besonderen Ort in einer besonderen Stadt.“ DER LAUF DER DINGE

Jeder, der sich für das Projekt interessiert, kann den Film über folgenden Link mit einem kleinen oder mittelgroßen Geldbetrag unterstützen und erhält dafür besondere Gegenleistungen in Form von DVDs, Premierenkarten, Sondereditionen von Fotos, Kunstdrucken und einiges mehr.

http://www.visionbakery.com/der-lauf-der-dinge